Lachgasanalgesie
Lippert-Lenzu


Der Fokus liegt in dem höchsten Anspruch, an der best möglichen und kostengünstigsten Lösung für Patienten und Anwender. Dabei jedoch nicht auf die innovativsten Applikationsformen zu verzichten Equinox Relieve On - Demand.

Das Ziel ist es, gemeinsam mit Ärzten/Hebammen sowie medizinischem und technischem Personal die Lachgasanalgesie in der Geburtshilfe sowie anderen Disziplinen und Entitäten weiter zu verbessern, sicherer und kostengünstiger zu machen.

Unser Angebot

Das bietet Lachgassanalgesie Lippert-Lenzu

Exzellente Beratung

Meine Erfahrung in der Lachgasanalgesie beträgt mehr als 8 Jahre in den Bereichen Klinik und Praxis. ((Geburtshilfe/Kinderchirurgie/Onkologie/Gastroenterologie und Dermatologie))

- Zulassung nach § 75 AMG
- medizinischeEinweisung/MPG
- technischer Support in allen Fragen der Anwendung und Narkosegasausleitung ((AGFS))
- Aufbau und Installation des Systems aus einer Hand

Verkauf

Ich bieten Ihnen eine kostenfreie Probe/Leihstellung für ca. 10 Werktage (nach Absprache) an.

Die Einweisung medizinisch wie technisch erfolgt durch mich um die Probe /Leihstellung starten zu können.

Jeder Anwender erhält eine praktische Einweisung für das Equinox Relieve On Demand System.
Die Probe/Leihstellung ist unabhängig vom Kauf eines Systems.

Einweisung und Installation

Die Einweisung erfolgt mit dem Aufbau eines Systems. Alle Systemkomponenten müssen von den jeweiligen Anwendern nach Vorführung und theoretischer Erklärung selbstständig in Betrieb genommen werden.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass es Einmal Artikel gibt (Maske und Filter) die nach jedem Einsatz erneuert werden müssen.

Eine wichtige Voraussetzung ist der Anschluß des AGFS Stecker der Patient sowie Anwender während des Einsatzes mit N2O/O2 schützt.

Alle eingesetzten Materialien werden während der Einweisung erklärt und praktisch getauscht sowie installiert.

Erst nach erfolgreicher Einweisung kann das System mit Absprache der Medizintechnik selbstständig in Betrieb genommen werden.

Sollten während einer Probestellung Mängel oder Fehler auftreten sollten Sie mich sofort informieren.

Wartungsservice

Es gibt eine jährliche Kalibrierung und einen Drucktest (Dauer 1,5 h) der durch mich oder meinen Kooperationspartner Biewer medical durchgeführt wird.

Equinox Relieve

Equinox Relieve On Demand System ist derzeit das inovativste System zur Applikation von N2O/O2 Atem gesteuert.

Dieses System arbeitet nicht mit Premix Zylindern, sondern mit herkömmlichen 10 l N2O /10 l O2 oder ausschließlich mit N2O Zylindern und einer direkten Einspeisung mit O2. Fehleinsatz ist durch die integrierten Druckmanometer nicht möglich. Ausgeschlossen ist reines N2O oder O2 zu inhalieren. (Hypoxie/Anoxie nicht möglich)

Durch vorgefertigte Beatmungsschläuche ist ein schnellerer und sicherer Gebrauch möglich.

Die Handhabung ist für die Patienten durch geringeres Gewicht und längerem Beatmungsschlauch leichter. Sicherer für Ärzte/Hebammen, da es sich um ein aktives Ausleitungssystem direkt an der Maske (Beatmungs-/Ausleitungsschlauch in einem) handelt. Überzeugen Sie sich selbst in einer Probe/Leihstellung vom sicheren und leichteren Gebrauch dieses Systems.

Kostenersparnis bis zu 80%


Durch den Einsatz von 10 l Zylindern N2O und O2 10l Zylindern oder direkt Einspeisung sind teure Premix Zylinder N2O/O2 Nicht mehr nötig.

Durch vorgefertigte Beatmungsschläuche sind keinerlei Adapter mehr notwendig, Filter müssen nicht mehr zusammengesetzt werden.

Einfache Hygiene dadurch Zeitersparnis, kein Abbruch innerhalb der Behandlung durch Zylinderwechsel. (Ersatzzylinder ist im Sicherheitsfahrgestell).

Erfahrung national/international

Durch meine langjährige Arbeit als Therapiemanager/Produkt und Projektmanager in internationalen Unternehmen der therapeutischen Gase (N2O/O2, NO) wurde ich mit internationalen Projekten beauftragt.

Cooperation mit Biewer medical Koblenz



Durch den Einsatz von Equinox Relieve wird der Einsatz von N2O/O2 noch sicherer.

  • KOSTEN - Kosten günstigere Einmalartikel (Filter/Masken etc.) - Preis pro Geburt 80% reduziert zu Premix Systeme
  • BEDIENUNG - Leichterer Wechsel von Maske und Filter - Bedienungsfehler bei Sachgemäßen Gebrauch ausgeschlossen - Nur noch einen Verbindungsschlauch zur Maske - Keine unterschiedlichen Adapter für Maske und Ausleitung (AGFS) - Ausschließlich Atem gesteuert kein Dauerfluss möglich (daher keinerlei Gefahr für Personal und Patienten) 
  • Vorteile - Bessere Hygiene da es sich um geschlossenes System handelt Sedaflow - Professionelle Schlauchsysteme aus der Anästhesie (vorgefertigte Längen) - Professionelles und noch sicheres Absaugen der respiratorischen Luft - Geringeres Gewicht für Patienten unter der Anwendung

Jörg Lippert-Lenzu

Seit 2010 habe ich meine Erfahrungen in der Lachgasanalgesie im Bereich der Geburtshilfe, Kinderchirurgie, Onkologie,Gastroenterologie und Dermatologie gesammelt.

Mein Anspruch ist stets die optimalste Lösung und Sicherheit für Patient und Anwender zu ermöglichen. (Arbeitsschutzrichtlinien und Grenzwerte am Arbeitsplatz gemäß BG)
Kein Einsatz von Lachgas ohne Absauganlagen (AGFS oder Mobiles Systeme MDU).

Adresse

Lachgasanalgesie
Lippert-Lenzu

Berlinerstraße 23
34576 Homberg Efze

Kontakt

Email: joerg@lachgas-ll.de       
Phone: 01734769075 

Links

Impressum